Die GRÜNE Jugend Mainz ruft gemeinsam mit über 100 anderen Organisationen auf zur Großdemonstration gegen den Überwachungswahn von Bundesregierung und Privatwirtschaft und für einen verbesserten Schutz der Privatsphäre.

Am kommenden Samstag werden wir gemeinsam mit zehntausenden anderer besorgter BürgerInnen unter dem Motto „Freiheit statt Angst“ auf die Straße gehen. Die Demonstration richtet sich gegen „Sicherheitsgesetze“ wie die Vorratsdatenspeicherung, die BKA-Novelle, die elektronische Gesundheitskarte, die Schüler-ID, das Kennzeichen-Scanning, die Steuer-Nummer, die biometrische Erfassung der Bevölkerung für Pässe und Ausweise und viele mehr.

FreiheitstattAngstGRNEJugendMainzruftaufzurDemoam11.10.2008inBerlin

Weltweit finden am 11.10.2008 in über 20 Ländern Aktionstage gegen zunehmende Überwachung durch Staat und Wirtschaft statt. In Deutschland gibt es einen großen, bunten und vielfältigen Protestmarsch durch Berlin: Treffpunkt ist um 14 Uhr am Neptunbrunnen am Alexanderplatz! Für die Freiheit, gegen Überwachung!

Wer noch keine Mitfahrgelegenheit hat, sei auf die Demo-Busse aus über 100 Städten hingewiesen: www.demo-bus.de