Termin Details

  • Datum:

Keine Zeit für kleine Schritte – Zukunft erkämpfen!

 

Es handelt sich hierbei um den Bundeskongress der Grünen Jugend.
Dieser wird in Erfurt als 1-Tagesveranstaltung stattfinden.

Die Anmeldung muss bis zum 27.09.2021 erfolgen, alle weiteren Informationen findest du auf der Website des Bundesverbandes.

 

Text des Bundesverbandes:

Im Wahlkampf machen wir uns auf der Straße, in Bündnissen, bei großen und kleinen Aktionen überall im Land für einen Politikwechsel stark. Doch klar ist auch: Dieser Kampf ist mit der Bundestagswahl nicht vorbei! Der dringend benötigte Wandel zieht sich durch alle Lebensbereiche: Es ist nicht gerecht, dass wir bei der Arbeit für viel zu geringen Lohn ausgebeutet werden, während die Miete immer teurer wird. Es ist nicht gerecht, dass unser Alltag unter dem Sparzwang der Bundesregierung leidet, während unsere Zukunft für Konzerninteressen auf‘s Spiel gesetzt wird. Es ist nicht gerecht, dass das öffentliche Leben immer weiter zusammengespart wird, während die Profite wachsen. Veränderung muss jetzt passieren, um ein gutes Leben für alle Menschen zu ermöglichen!  Wie auch immer die nächste Bundesregierung aussieht: Sie muss in all diesen Bereichen grundlegenden Aufbruch schaffen. Mit kleinen Verbesserungen von Krise zu Krise zu stolpern ist keine Option. Es wird uns alle brauchen, um diese dringend benötigte Veränderung zu machen. Das Gute daran: Wir sind so viele wie nie und so stark wie nie.

Beim Bundeskongress kommen wir mit dem gesamten Verband zusammen und machen klar: Wir haben keine Zeit für kleine Schritte. Unsere Zukunft zu erkämpfen, können wir nur selber tun!

Nachdem wir im vergangenen Jahr aufgrund der Entwicklung der Corona-Pandemie dazu gezwungen waren, die erste digitale Bundesmitgliederversammlung der GRÜNEN JUGEND auf die Beine zu stellen, planen wir den 55. Bundeskongress wieder in Präsenz zu veranstalten. Fest steht, dass die Pandemie auch im Herbst dieses Jahres noch weiter Einfluss auf uns haben wird, und wir den Kongress anders als gewohnt gestalten müssen, um Wahlen, Antragsdebatten und inhaltliche Aussprachen durchführen zu können.

Weiterlesen…